NÄH-SNÄCK


Meine kleinen Snäcks sind in Tüten verpackte Näh-Projekte. Alles ist drin, um mit der Nähmaschine grad loszulegen. Eine leicht verständliche und bebilderte Anleitung liegt bei, es ist gar nicht schwer, und so sind sie eine sehr kalorienbewusste Zwischenmahlzeit – mmhnjam ! Mit etwas Hilfe können auch Kinder mitmachen.

Folgende Snäcks stehen zur Auswahl:
Eine Einkaufstasche aus einem wunderschön bedruckten Kaffebohnensack.
Sehr einfach und ruck-zuck genäht!
Fr. 18.- / du brauchst noch eine Nähmaschine, Faden, Stecknadeln und ca. 1h Zeit
einkaufstasche s

Eine Plastiktäschchen oder Stiftemäppchen aus Folie.
Hier wird geschnipselt und gestreut, du kannst selber die Grösse bestimmen und einen Farbton wählen.
Fr. 18.- / du brauchst noch eine Nähmaschine, Faden, eine Schere und ca. 1h Zeit
folientaeschchen1 sfolientaeschchen2 s

Ein Schlüsselring aus weissem Baumwollband mit einer von dir ganz speziell dekorierten Folie.
Kleine Schnipsel und Konfetti in einem Farbton deiner Wahl machen dein Schlüsselband zu einem Unikat.
Fr. 18.- / du brauchst noch eine Nähmaschine, Faden, eine Schere und ca. 1h Zeit
schluesselband s

Ein Geschirrtuch mit gedruckten Punkten in Neon.
Du stempelst nach Lust und Laune die Punkte auf, im Nu ist es eingesäumt und ein flotter Hingucker in deiner Küche! Baumwolle aus dem Bockenhaus, mit etwas Glück ist eine Seite schon fixfertig.
Fr. 20.- / du brauchst noch eine Nähmaschine, Faden, Stecknadeln, ein Bügeleisen und ca. 1h Zeit
geschirrtuch s


Eine Schürze mit genähten Ästen und gestempelten Blüten.
Diese Arbeit ist für Nähvirtuosen, sie erfordert etwas mehr Geduld und Zeit als die anderen Snäcks, dafür hast du am Ende ein echter Wow-Hingucker... 
Fr. 20.- / du brauchst noch eine Nähmaschine, Faden, Stecknadeln, ein Bügeleisen und ca. 1h Zeit
schuerze s



Die Snäcks können bei mir im Atelier bezogen werden